Präzise gedrehte Kontakte, Druckfederkontakte und kundenspezifische Steckverbinder

Die Welt der Steckverbinder-Technologie mit gedrehten Kontakten, Swiss-made von preci-dip. Vom Standardprodukt bis zum kundenspezifischen Design.

Standardprodukte:

  • Gedrehte Einzelkontakte
  • Druckfederkontakte

Funktionsprinzip Druckfederkontakte:

  • Die Druckfederkontakte von preci-dip bestehen aus dem Kontaktkörper (oder der Kontakthülse), dem beweglichen Kontaktstift und einer Druckfeder. Der (gasdichte) elektrische Kontakt wird durch den beweglichen Kontaktstift und den auf ihn wirkenden definierten Federdruck gegen einen flachen Festkontakt erstellt.
  • Dieser Festkontakt ist entweder ein weiteres kundenspezifisches Gegenstück mit festen Pads oder aber die Platine selbst mit definierten integrierten Pads.
  • Die Anwendungen sind vielfältig. Die zahlreichen Vorteile des Prinzips verschaffen dem Produkt schnellen Zugang zu den verschiedensten Bereichen. Überall dort, wo hohe „Steck“-Zyklen oder ein Andocken von anderen Geräten gegeben ist, ist ein Einsatz sinnvoll. Fahrzeugausrüstung (z.B. beim Andocken von Mobil-Telefonen an Freisprech-Einrichtungen), medizinische Geräte, tragbare Geräte für die Datenerfassung und Datenverarbeitung, Industrieautomation und Prüf- und Messeinrichtungen sind nur einige der möglichen Einsatzgebiete.

Eigenschaften Springfederkontakte:

  • Sehr lange Lebensdauer von bis zu 100.000 Zyklen!
  • Ausgezeichnete elektrische Eigenschaften
  • Sehr gute Vibrations- und Schockfestigkeit
  • Kleiner Platzbedarf für Anwendung in kompakten Geräten
  • Anschlüsse in SMD-Technik (Band oder Carrier), Durchsteck-, Pressfit- oder Löttechnik.
  • Große Design-Flexibilität: schwimmender Kontakteinbau, doppelt wirkender Kontakt

Kundenspezifische Produkte:

Alle preci-dip-Einzelkontakte (Standard- und Druckfederkontakte) können auf Wunsch und bei entsprechenden Mengen zu kundenspezifischen Produkten und Elementen verarbeitet werden. preci-dip beweist hierbei hohe Flexibilität und ein immenses, in Jahrzehnten gewachsenes Know-how.