Erfolgreiche Rezertifizierung nach IATF 16949:2016 bei CiS in Rumänien.

CiS-Icon-64x64
CiS-Icon-64x64
Erfolgreiche Rezertifizierung nach IATF 16949:2016 bei CiS in Rumänien.
Share on linkedin
Share on facebook

Erfolgreiche Rezertifizierung nach IATF 16949:2016 bei CiS in Rumänien.

Der Kabelkonfektionär, Systemtechnik- und Mechatronikanbieter CiS mit Hauptsitz in Krefeld und Produktionsstandorten in Tschechien und Rumänien bestätigt seine hohen Qualitätsstandards im Automotivemarkt.

Die durchgeführten Rezertifizierungs- und Überwachungs-Audits an den Produktionsstandorten der CiS automotive SRL im rumänischen Copsa Mica und Axente Sever, waren ein voller Erfolg.

Beide Standorte konnten den Anforderungen des Qualitätsmanagement-System-Standards IATF 16949:2016 für die Automobilindustrie sowie der ISO 9001:2015 und ISO 45001:2018 entsprechen und haben verdient die entsprechenden Zertifikate erhalten.

„Herzlichen Glückwunsch unserem rumänischen Team zu diesem Erfolg! Wir sind besonders stolz, dass sie diese anspruchsvollen Audits mit hohem Engagement ohne Berater oder Unterstützung von außen erreicht haben. Die Rezertifizierungen bestätigen die gelebte Qualität bei CiS. Dieses zuverlässig hohe Qualitätsniveau kann jedoch nur durch die Leistung aller CiS Mitarbeiter gewährleistet werden,“ so Peter M. Wöllner, Inhaber der CiS-Gruppe.

Alle Standorte der CiS Gruppe sind auf dem aktuellen Stand und haben die Anforderungen der obengenannten Standards, aber auch die gesetzlichen Anforderungen erfolgreich umgesetzt.

Ziel ist es, Produkte noch sicherer und zuverlässiger zu machen, die spezifischen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen oder gar zu übertreffen und schließlich Prozesse und Dokumentationen kontinuierlich zu verbessern.

CiS electronic GmbH, D-Krefeld,
CiS automotive GmbH, D-Krefeld,
CiS systems s.r.o., CZ-Nové Město p.S.
CiS automotive SRL, RO-Sibiu
www.cis.de