Kabelbaum

CiS-Icon-64x64
CiS-Icon-64x64
CiS-Icon-64x64
Kabelbaum

Kundenspezifische, komplexe Kabelbaumfertigung

CiS fertigt kundenspezifische Kabelbäume und Kabelsätze in kleinen bis mittelgroßen Serien, inklusive professioneller Kabelbaumumflechtung. Ob Fahrzeugtechnik oder Umwelttechnik – wir entwickeln und montieren Leitungen unterschiedlicher Größe und Komplexität in den verschiedensten Branchen.

Sie benötigen eine anspruchsvolle Verkabelung? CiS bietet Ihnen als Branchenführer im Bereich der Kabelkonfektion speziell angefertigte und konfektionierte Kabelbäume, ganz nach Ihren spezifischen Anforderungen an. Das Erstellen von komplexen, individuellen Kabelbäumen sowie eine sorgfältige Montage zeichnet uns aus.

Was sind Kabelbäume? – die Zusammensetzung

Ein Kabelbaum oder auch Leitungssatz genannt, ist ein vorgefertigtes Bündel an Kabeln. Einzelne Leitungen, wie z.B. Arbeitsströme oder Signale, werden in einem Strang zusammengefasst und durch Kabelbinder, Schellen, Schläuche oder Bindegarn miteinander verbunden.

Kabelstränge sind komplexe Kabelkonfektionen, die wiederum aus den zuvor beschriebenen Einzelgarnituren zusammengesetzt sind. Oft sind neben Kabeln, Leitungen, Kontakten und passenden Steckverbindern auch weitere Systemkomponenten wichtige Bestandteile eines Kabelbaums. Dazu zählen elektronische Schaltungen, Sensoren, Schalter sowie elektromechanische Bauelemente. Auch Litzen, Drähte und Koaxialkabel werden bei Bedarf im Kabelbaum untergebracht.

Wie entsteht ein Kabelbaum?

Kabelbäume werden aus einzelnen optischen oder elektrischen Leitern hergestellt. Diese werden isoliert, gebündelt und passend vorgeformt. Per Steckverbindung und Kabelschutz werden diese anschließend miteinander kombiniert. Obwohl in den Entwurfsphasen moderne Maschinen, Werkzeuge, Technologien und Software verwendet werden, findet die tatsächliche Fertigung meist manuell statt. Dies liegt an der Vielzahl möglicher Varianten. Händisch werden die jeweiligen Leitungen auf einem Nagelbrett zu einem Kabelbaum zusammengeführt. Um derart komplexe Strukturen effizient in Serie fertigen zu können, sind Hilfskonstruktionen wie Legebretter oder Musterbaugruppen notwendig.

Die manuelle Fertigung von Kabelbäumen, beinhaltet die korrekte Ausrichtung der Kabel oder Drähte sowie den genauen Zusammenschluss aller beteiligten Komponenten. Auch wenn die Kabelbaumfertigung in Handarbeit verläuft, ist für die Montage eine nur kurze Bearbeitungszeit notwendig. So profitieren Sie von unseren günstigen Produktionskosten sowie kurzen Lieferzeiten.

Wo werden Kabelbäume eingesetzt?

Der Kabelbaum ist vielen aus der Automobilindustrie bekannt. Als branchenübergreifender Hersteller von Kabelkonfektionen bringt CiS eine Menge an Erfahrung und Know-How in verschiedenen Märkten und Applikationen mit. Unter anderem in folgenden Bereichen entwickelt und fertigt CiS passende Lösungen für die Kabelbaumfertigung und Kabelkonfektionierung nach Ihren Anforderungen:

Moderne Messtechnik und präzise Qualitätskontrollen

Während der Kabelbaumanfertigung greifen wir auf moderne Messtechniken zurück. Jedes einzelne Kabel wird zu 100% computergestützt geprüft und die Qualität dokumentiert. Oftmals werden hochkomplexe Kabelbäume konfektioniert, welche aus über 100 Unterkabelgarnituren bestehen können. Nach der elektrischen Überprüfung ist ein einfacher „Plug and Play“-Einbau in das kundenspezifische Gerät oder Fahrzeug des jeweiligen Herstellers möglich. Somit können wir Ihre Produkteinführungszeit deutlich verkürzen.

Neben den Qualitätssicherungsprozessen muss die Produktion eines Kabelbaums hohen Anforderungen an das Engineering und das Supply-Chain-Management gerecht werden. Damit alle Produktionsprozesse bei unseren Kunden und Herstellen nahtlos ineinandergreifen, werden ausschließlich Experten eingesetzt.

Was sind die Vorteile eines Kabelbaumes?

Die Entwicklung von Kabelbäumen erfordert viel Detailarbeit und Präzision, da der nachträgliche Austausch eines Kabels/Leitung schwierig umzusetzen ist. Kabelbäume bringen im Vergleich zu Einzelleitungen jedoch einen großen wirtschaftlichen Nutzen mit sich. Der übersichtliche Verbund von Kabeln vermeidet von vornherein Montagefehler und kann aufwendige Montagen beschleunigen. Ein weiterer Vorteil ist das geringe Einbauvolumen eines Kabelbaums. Dadurch ergibt sich mehr Platz für andere Bauteile. Neben der Zeit- und Platzersparnis bietet ein Kabelbaum außerdem zusätzlichen Schutz bei Erschütterungen.

Die Vorteile eines Kabelbaums gegenüber der Verkabelung mit einzelnen Kabeln oder Leitungen in der Übersicht:

  • Reduktion der Einbauzeit beim Kunden
  • Optimierung des benötigten Platzes
  • Vereinfachter Anschluss von Bauteilen
  • Erleichterte Wartung
  • Zusätzlichen Schutz gegen Erschütterungen, Abrasion und Erosion
  • Potenzielle Verringerung der Elektromagnetische Verträglichkeit 

Profitieren auch Sie von den umfassenden Vorteilen und fordern Sie Ihre spezielle Kabelbaumlösung inklusive professioneller Kabelbaumumflechtung jetzt an.