News

CiS-Icon-64x64
News
Die auf Kabelkonfektion spezialisierte CiS-Gruppe mit Hauptsitz in Krefeld und Produktionsstandorten in Tschechien und Rumänien führt seit vielen Jahren ein soziales und humanitäres Hilfe-Projekt. „Angeregt durch intensive Gespräche mit der Gründerin der Andheri-Hilfe und Ehrensenatorin des Senats der Wirtschaft, Frau Rosi Gollmann, wurden wir aufmerksam auf die umfangreiche Arbeit der Andheri – Hilfsorganisation. Wir freuen uns sehr, dass wir im Laufe der vielen Jahre schon über 300 blinden Menschen das Augenlicht schenken konnten“, berichtet die CSR-Beauftragte der CiS-Gruppe, Doris Wöllner.
Das Jahr 2020 ist geprägt von der Corona-Pandemie und stellt uns alle vor Herausforderungen, die bis vor Kurzem unvorstellbar erschienen. Die momentane Situation erinnert an den Beginn der Pandemie im März: Die Zahl der mit Covid-19 infizierten Personen steigt in Deutschland und Europa stark an. Tschechien verhängt wieder den landesweiten Lockdown.
Die CiS electronic GmbH in Krefeld mit Produktionsstandorten in Tschechien und Rumänien bestätigt kontinuierliches Wachstum auch im 3. Quartal 2020.
Anlässlich des BundesConvent des „Senat der Wirtschaft“ im alten Bundestag in Bonn wurde die CiS electronic GmbH für ihren nachhaltigen Klimaschutz mit einer Urkunde als „Klimaförderer 2020/2021“ ausgezeichnet.
Wir feiern in diesem Jahr fünf weitere Jubilare, die zusammen auf 100 ereignisreiche Jahre in der CiS-Familie schauen. In dieser langen Zeit haben unsere Jubilare maßgeblich zum Erfolg der CiS-Gruppe beigetragen. Wir bedanken uns sehr für Eure langjährige Unterstützung und das stets hohe Engagement. Das ganze Team wünscht Euch beste Gesundheit, viel Glück und Erfolg auf Eurem Lebensweg und freut sich auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit!